Certification Engineer (m/w/d)

  • LESER GmbH & Co. KG
  • Hamburg
  • Publiziert: 03.01.2022
scheme imagescheme image

Mit mehr als 1.000 Mitarbeitern und 130.000 produzierten Sicherheitsventilen pro Jahr sind wir der größte Hersteller von Sicherheitsventilen in Europa und eines der führenden Unternehmen der Branche weltweit. LESER Sicherheitsventile werden für den internationalen Markt in Hamburg entwickelt und im modernen Werk in Hohenwestedt/Deutschland gefertigt.
LESER verbindet Tradition und Moderne und besteht seit nunmehr 200 Jahren erfolgreich im Wettbewerb. Dies ist nur möglich durch die Professionalität, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit unserer Mitarbeiter. Durch unsere acht Tochtergesellschaften in Europa, Amerika, dem Nahen Osten und Asien ist die Zusammenarbeit sehr international geprägt.
Werde ein Teil unseres Teams und trete mit uns eine Reise in die Zukunft an, die spannend und herausfordernd sein wird, und dabei wechselnden Anforderungen unterliegt.

Am Standort Hamburg suchen wir zum nächstmöglichen Termin für unsere Abteilung Engineered Order Management (EOM) einen 
Certification Engineer (m/w/d)

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Unterstützung des Teams bei der Zertifizierung von LESER-Produkten bei Modifikationen und Neuentwicklungen unter Berücksichtigung der nationalen und internationalen Regelwerke sowie Kundenspezifikationen
  • Termingerechte Umsetzung von Zulassungsanforderungen im Unternehmen sowie die Prüfung der Produkte auf Regelwerkskonformität
  • Betreuen von Großprojekten und Sonderaufträgen in Bezug auf Zertifizierungen, Zulassungen und Abnahmen
  • Unterstützung des Projektmanagements und Übernahme der Kommunikation mit Zulassungsstellen und Prüfgesellschaften
  • Erarbeitung von Informationsdokumenten und Arbeitsanweisungen
  • Weiterentwicklung von lokalen und globalen Zulassungsprozessen
  • Zentraler Ansprechpartner für Zulassungs- und Regelwerksfragen innerhalb des Unternehmens

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Maschinenbau, Verfahrenstechnik oder vergleichbar
  • Mehrjährige Berufserfahrung
  • Produkt- und Regelwerkskenntnisse sind von Vorteil
  • Know-how im Bereich Schiffsklassifizierung und Schiffsanlagentechnik
  • Gut organisierter und ergebnisorientierter Arbeitsstil
  • Verhandlungs- und Teamfähigkeit
  • Gutes Auffassungsvermögen und souveränes Auftreten
  • Fähigkeit, Gesamtzusammenhänge zu überblicken
  • Sicher im Umgang mit Normen, Regelwerken und Standards in Bezug auf Druckgeräte
  • Fließendes Englisch

Unser Angebot

  • Handlungs- und Gestaltungsspielraum in einem internationalen, dynamischen Arbeitsumfeld
  • Ein engagiertes Team mit flachen Hierarchien und agilen Prozessen
  • Ein hohes Maß an Eigenverantwortung 
  • Ein internationales Arbeitsumfeld

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe des möglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung.
  • Herr Alexander Schubert
  • Personalreferent
  • 040-25165214